Auf nach Norden

20. August 2021:

Skogs Kirche: Die Ruine zeigt die restaurierten Überreste der um 1325 entstandenen Kirche. Die ausgesprochen schöne Lage der Kirche, in unmittelbarer Nähe zum See, wurde ihr zum Verhängnis. Ab dem 16. Jahrhundert wurde die Kirche mehrfach vom Hochwasser überflutet und beschädigt, so dass sie im 17. Jahrhundert aufgegeben werden musste.

Världsarvet ist einer der zahlreichen alten, restaurierten Hälsinghöfe, die man in der Gegend um Bollnäs vorfindet. Die Bauern des Hälsinglandes kamen im 18. und 19. Jahrhundert zu derartigem Wohlstand, dass sie oft mehrere Häuser errichtet haben. Diese wurden nicht alle bewohnt, sondern nur zu besonderen Anlässen genutzt. Deshalb blieben sie auch gut erhalten. Weit verbreitet war ein Festhaus, dessen Räumlichkeiten für Feste unterschiedlicher Größe und Bedeutung ausgelegt waren. Alle Räume waren für die damalige Zeit mit modernstem Raumdesigne ausgestattet. So kamen Tapeten zum Einsatz, deren Ornamente mit der damals neuen Schablonentechnik gefertigt worden waren. Zusätzlich wurden die Räume mit Wandgemälden im Stil des Rokoko und mit klassischen Ornamenten geschmückt. Das Festhaus auf Världsarvet verfügt über vier Festsäle, ein Brautschlafzimmer und eine Küche. Einer der Festräume war religiösen Feiern vorbehalten.

Das Festhaus.

Der niedere Festsaal im Erdgeschoss.

Links die erste originale Tapete, noch aus Leinengewebe. Rechts die restaurierte Papiertapete mit demselben Muster.

Der hohe Festsaal im oberen Stockwerk.


4 Gedanken zu “Auf nach Norden

  1. Hallo Horst, Deine beiden Beitraege sind echt schoen und intressant und es gibt viele historische Leckerbissen.
    Wir geniessen es sehr Euch auf Euerer Reise durch das Guckloch begleiten zu koennen
    Lg Gudrun und Herbert

    Gefällt mir

  2. Liebe Rose, lieber Horst,

    was für ein erlebnisreicher Urlaub! Und so tolle Fotos und Berichte über Land und Leute!
    Da machen wir mit Sicherheit etwas falsch, indem wir Jahr für Jahr an den selben Ort an den Gardasee fahren.

    Habt weiterhin schöne und auch erholsame Urlaubstage im hohen Norden – und kommt dann irgendwann wieder gut nach Hause.

    Liebe Grüße
    Albrecht

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s