Rose_hat_einen_Vogel

Donnerstag, 09.02.2017

Unser heutiges Etappenziel war Phillip Island, bekannt für die Pinguinparade. Trotz der ca. 400 km Fahrstrecke vorbei an Melbourne, wählten wir anfangs eine unbefestigt Straße durch den Regenwald des Great Otway Nationalparks. Ein Abstecher, der sich lohnte.img_4628b

Zurück auf der Great Ocean Road, legten wir in Kennett River eine kurze Pause ein, um nochmals nach Koalas Ausschau zu halten. Doch als wir unweit des Parkplatzes auf eine Gruppe stießen, in der Menschen und Vögel um die Wette kreischten, war Programmänderung angesagt. Rose kaufte sich auch Vogelfutter und tat es der kleinen Chinesin gleich.img_4631b

Sobald die Großsittiche den Futterbeutel erblickten, war auf beiden Seiten Begeisterung angesagt.

Und so wurde, was mancher schon lange befürchtete, zumindest kurzzeitig zur Gewissheit, Rose hatte nicht nur einen Vogel!

img_4644c

Mit anderen Vögeln, den Zwergpinguinen auf Phillip Island, hatten wir weniger Glück. Die Pinguinparade entpuppte sich als eine groß aufgezogene „Touristenfalle“ auf die wir gerne verzichten konnten.


2 Gedanken zu “Rose_hat_einen_Vogel

  1. Hallo Rose und Horst, es ist toll, dass wir an Eurer Reise so direkt teilnehmen können. Wir wünschen Euch weiter viele schöne Erlebnisse. Herzliche Grüße Lore & Walter

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s