Urban Colors

Am 9. Juli 2022 veranstaltete das FranzK in Reutlingen im Echazhafen ein Treffen von Breakdancern und Sprühern und schaffte damit Raum für Begegnungen und Erfahrungsaustausch zwischen jungen und alten AkteurInnen.

Besonders beeindruckend war für mich zu sehen, wie sich alle mit großem Respekt begegneten. Ob jung oder alt, ob gut oder weniger gut, alle, die um die Tanzfläche standen, kamen zum Zug und ihre Leistung fand Beachtung.

Nach getaner Arbeit der prüfende Blick – und dann wird eingepackt. Das waren die Urban Colors 2022.


9 Gedanken zu “Urban Colors

  1. „WC nur sitzen“ bzw. „WC Pissoir“ umgeht sehr geschickt allen Genderstreit. Nix wird vorgeschrieben, du suchst aus, wie du dein Geschäft verrichten willst. Man fragt sich ja, warum es eigentlich in den Kleidungsgeschäften immer noch Männer- und Frauenabteilungen gibt. Es sollte lediglich: Röcke, Hosen, Kleider, T-Shirts … heißen.
    Aber mal den Blick aufs Eigentliche: Tolle Aktion und starke Bilder, lieber Horst!

    Gefällt 1 Person

  2. Lieber Horst,
    ich bewundere hier alle 3: die Sprayer wegen ihrer Begabung, die Breakdancer wegen ihrer Körperbeherrschung und den Fotografen wegen der super Dokumentation dieser schönen Veranstaltung.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt mir

  3. Es einfach schön, das kreative Potential zu sehen, das in Coronazeiten schlummern mußte. Deine Breakdance-Bilder finde ich sehr gut gelungen. Das ist nicht einfach, wie ich aus eigener Erfahrung weiß. Liebe Grüße Jürgen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s