Stadtlandschaften

  1. Zeile: Cagliari (Sardinien, Italien), Linz (Österreich)
  2. Zeile: Smögen (Schweden), darunter Trondheim (Norwegen), Lahnstein
  3. Zeile: Tübingen, Hamnöy (Lofoten, Norwegen)
  4. Zeile: Rothenburg o.d. Tauber, Rothenburg o.d. Tauber darunter Manciano (Italien)
  1. Zeile: Dresden
  2. Zeile: Berlin, zweimal Frankfurt am Main
  3. Zeile: Kristiansund (Norwegen) darunter Amsterdam (Niederlande), Hong Kong (chinesische Sonderverwaltungszone)
  4. Zeile: Rostock
  5. Zeile: Auckland (Neuseeland)

Panorama 5

Das Bild besteht aus drei übereinander angeordneten Querformataufnahmen. Damit gelang es die „Halle“ der Trollkirche in ihrer gesamten Höhe und Breite abzulichten und die extremen Helligkeitsunterschiede zwischen dem Tageslicht und dem Höhleninneren auszugleichen.

Göteborger Perspektiven

Überragend:

Der am Gästehafen stehende „Lilla Bommen“, im Volksmund „Lipstick“ genannt, überragt mit seinen 86 m Höhe alle umliegenden Gebäude. Sofern geöffnet, kann man vom Aussichtspunkt im obersten Stockwerk des 1989 errichteten Bauwerks den Panoramablick über die Stadt genießen.

Gleich nebenan zeigt das Göteborger Opernhaus seine filigrane Architektur.

Etwas wuchtiger gestaltet sich da schon der alte Hafenkran um die Ecke.

Landschaften schwarz-weiß

1) Moon Night, 2021, 2) – 4) Rabjerg Mile, Dänemark, alle 2020

Winter Tree, Schwäbische Alb 2020

1) An der Leine, 2) Steuobstwiese, 3) Zollernalb, alle 2021

Runkel, Lahntal 2020

1) Geisterschiff, 2) Allee im Nebel, 3) Weinberge im Nebel, alle Mosel 2020

Plastic Planet 2, Rheintal 2021

Badesteg, Schweden 2021

1) Felsenküste 1, 2) Spiegelberg, 3) Flakstadpollen, alle Lofoten, Norwegen 2019

Gewitter über der Toscana 2018

„eiszapfenkalt“, Albtrauf 2018

Panorama 4

Die Rheinschleife bei Boppard.

Zusammengesetzt aus 4 Aufnahmen: Stativ, 32 mm, ISO 200, f11, Grauverlaufsfilter, Belichtungszeit zwischen 1/80 s und 1/50 s.

Weitere Informationen findest Du hier.

Menschen unterwegs

Bilder zum Vergrößern anklicken.

Vorwärtskommen wollen alle!

Unterwegs in Hong Kong: Gestern noch mit Mundschutz, heute schon mit Maulkorb.

Die unterschiedlichen Informationen und Botschaften sind spannend, aber auch ermüdend!

Auf Tour die Welt erfahren!

Unterwegssein ist reizvoll, doch ohne Zuhause wird es schnell zur Torture!