Herbstabend im Kirschenfeld

Die Streuobstwiesen am Albtrauf sind für ihre Kirschenfelder bekannt, doch auch Birnbäume und Linden sind hier zu finden.

In warmen Rot- und Gelbtönen leuchtet das letzte Laub der Kirschbäume in der Abendsonne des Spätherbstes.

Zum Vergrößern anklicken.

Auch der Schneeball hat inzwischen sein herrliches Herbstkleid angelegt.

Die alten Kirschbäume, kurz vor dem Zusammenbruch, untermalen die herbstliche Abendstimmung.


8 Gedanken zu “Herbstabend im Kirschenfeld

  1. Hallo Horst,
    So schoen kann der Herbst sein 👍👍👍 die Farbenpracht ist herrlich. Wir geniessen eueren Herbst aus der Ferne.
    Ein toller Beitrag von Dir.
    Lg Gudrun und Herbert

    Gefällt mir

  2. Lieber Horst,

    Oktobertage können noch wunderschön sein, vor allem dann, wenn die Sonne das Laub der Bäume in herrlich leuchtenden Farben erstrahlen lässt. Diese Stimmung hast Du mit Deinen Bildern ganz toll eingefangen.

    Bald kommen aber andere Tage, die den Herbst dann so zeigen, wie Heinrich Heine in einer Strophe eines seiner Herbstgedichte schreibt:
    „Die Winde pfeifen, hin und her bewegend
    Das rote Laub, das von den Bäumen fällt,
    Es seufzt der Wald, es dampft das kahle Feld,
    Nun kommt das Schlimmste noch, es regent.“

    Dir alles Gute und beste Grüße
    Albrecht

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s