Panorama 5

Das Bild besteht aus drei übereinander angeordneten Querformataufnahmen. Damit gelang es die „Halle“ der Trollkirche in ihrer gesamten Höhe und Breite abzulichten und die extremen Helligkeitsunterschiede zwischen dem Tageslicht und dem Höhleninneren auszugleichen.


6 Gedanken zu “Panorama 5

  1. Hallo Horst, eine tolle Idee, das Pano mal anders herum zu nutzen, um die gesamte Szene einzufangen. Sehr gelungen. Wenn ich dir noch einen Tipp geben darf: ich würde ein Hochformat wählen und unten ein Stück wegnehmen und den Bildausschnitt mit dem „Milchsee“ beenden, das konzentriert den Betrachter mehr noch auf den Wasserstrahl und nimmt die Ablenkung durch die Steine im Wasser weg. LG Jürgen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s