Wieder weiß!

Am Sonntag hatte es noch gut 15 Grad, aber ein neuerlicher Schwall polarer Kaltluft zeigte dem Frühling, dass der Winter noch immer nicht aufgegeben hat.

Die Tulpen trugen schwer unter der Last des Schnees, der über Nacht gefallen war.

Erst am Nachmittag zog sich der Schnee an den Albtrauf zurück und verwandelte Hölderlins blaue Mauer in eine weiße Wand.

Blick von der First auf den Filsenberg

Öschingen mit Filsenberg und Bolberg

Auf der First


8 Gedanken zu “Wieder weiß!

  1. Horst, die so schöne Landschaft rund um Mössingen hast Du sehr gut in Szene gesetzt. Herrliche Fotos!
    Besten Dank auch für Deine tollen Bildbeschreibungen. Als nicht ganz Ortsfremder (fünf Jahre Schüler im früheren Mössinger Aufbaugymnasium) sind mir die geografischen Begriffe Filsenberg und Bolberg aber völlig unbekannt gewesen. Jetzt kann ich also auch in dieser Sache mitreden …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s