Moseltour 1: Am Ballon d´Alsace

Die Mosel entspringt am Col de Bussang in den Vogesen. Von dort fließt sie durch Frankreich nach Norden, ist später Grenzfluss zwischen Luxemburg und Deutschland, bis sie kurz hinter Schengen dann vollständig deutsch wird. Nach 544 km mündet sie bei Koblenz in den Rhein. Dabei beträgt die Entfernung zwischen Mündung und Quelle gerade mal 278 km.

Um das Tal der Mosel kurz unterhalb der Quelle zu erreichen, überquerten wir den Ballon d´Alsace, mit 1247 m Höhe eine der höchsten Erhebungen der Vogesen. Der Rundweg über das Gipfelplateau wird von zwei Jungfrauen beschützt.  Während sich auf der einen Seite das imposante Reiterstandbild der französischen Nationalheldin Jeanne d´Arc (Jungfrau von Orleans) in den blauen Himmel reckte, überragte auf der anderen Seite die Jungfrau Maria das Nebelmeer.

(Vergrößern durch anklicken!)

In Richtung Norden versteckte sich das Tal der jungen Mosel unter dichtem Nebel.

Der Gipfelweg, der in weitem Bogen Richtung Süden einschwenkt, eröffnete eine fantastische Aussicht auf die Viertausender der Berner Alpen (Jungfrau, Mönch und Eiger), die sich weit über das Nebelmeer erhoben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s