Gegen den Corona-Koller 2

Dieser Tage schnitt ich einen Kastanienzweig mit Knospen und steckte ihn in eine Vase. Nach zwei Tagen in der Wärme des Wohnzimmers sah der Zweig dann so aus. Frühling pur! (Zum Vergrößern anklicken.)

Heute zur Abwechslung mal einen Blick hinter die Kulissen: Mit diesem behelfsmäßigen Studio, der dunklen Tischfläche als Hintergrund und der Morgensonne als Studiolampe machte ich diese Aufnahmen.


4 Gedanken zu “Gegen den Corona-Koller 2

  1. Ist schon interessant: das Virus schärft wieder unseren Blick für das, was in der unmittelbaren Umgebung von uns Fotografen liegt. Vorbei die Zeiten der immer gleichen Bilder in Instagram von den allseits bekannten Hotspots. Ob die wieder kommen? Schöner Aufbau und gelungenes Foto.

    Gefällt 1 Person

    1. Dir ganz herzlichen Dank. Ja, die normalen Dinge, die erst bei genauem Hinsehen ihre wahre Schönheit zeigen, werden viel zu selten beachtet. Vielleicht ändert sich gerade das Bewusstsein dafür. Falsch wäre es nicht.
      Komm gut durch die nächsten Wochen!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s